Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Unsere oberste Priorität ist der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Website. Aus diesem Grund setzen wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen um und stellen Ihren Komfort beim Besuch unserer Websites sicher. In dieser Datenschutzerklärung wird geregelt, auf welche Weise und in welchem Umfang Ihre Daten von uns verarbeitet werden und welche Rechte und Pflichten Sie in diesem Zusammenhang haben.

 

Begriffe und Definitionen:

  • Website – der Online-Shop unter reserved.com/at/de/.
  • Nutzer – eine natürliche Person, die die Website benutzt.
  • LPP – LPP S.A. mit Geschäftssitz Gdańsk, ul. Łąkowa 39/44, eingetragen im Landesgerichtsregister des Amtsgerichts Gdańsk-Północ in Gdańsk, 7. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter KRS-Nr. 778 (nachstehend: „LPP“), mit einem Grundkapital von 3.704.846 PLN (voll eingezahlt), REGON-Nr. 190852164, USt-IdNr. (NIP-Nr.) 583-10-14-898.
  • DSGVO – Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG.

 

Datenverantwortlicher ist:

LPP S.A. mit Geschäftssitz Gdańsk, ul. Łąkowa 39/44, eingetragen im Landesgerichtsregister des Amtsgerichts Gdańsk-Północ in Gdańsk, 7. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter KRS-Nr. 778, mit einem Grundkapital von 3.704.846 PLN (voll eingezahlt), REGON-Nr. 190852164, USt-IdNr. (NIP-Nr.) 583-10-14-898.

LPP hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der bei allen Anliegen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Ausübung von Rechten im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung kontaktiert werden kann:

- auf dem Postweg: LPP S.A. ul. Łąkowa 39/44, 80-769 Gdańsk, Polen

- per E-Mail an: dataprivacy@lppsa.com

 

Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Online-Einkauf und Online-Dienste

Wir verarbeiten Ihre Daten in dem Umfang, wie er für den Abschluss und die Erfüllung des Verkaufsvertrags und die Bereitstellung anderer von uns angebotener Dienste erforderlich ist, darunter:

  1. die Bereitstellung von Websites und mobilen Applikationen mit dem Ziel, unsere Produkte zu präsentieren und zu verkaufen;
  2. die Bereitstellung lokaler Dienste, einschließlich solcher Dienste, die in den Ladengeschäften von LPP sowie im Rahmen von Veranstaltungen und Messen, an denen LPP teilnimmt, angeboten werden;
  3. die Durchführung regelmäßiger und zyklischer Werbeprogramme;
  4. die Verarbeitung abgeschlossener Transaktionen, einschließlich unter anderem der Zahlungsabwicklung und des Warenversands;
  5. die Abwicklung und Bearbeitung von Anfragen in Bezug auf Verbraucherrechte, etwa im Hinblick auf gesetzliche Gewährleistungsansprüche oder Warenrücksendungen sowohl vor als auch nach Abschluss des Verkaufsvertrags oder auch per direktem Kontakt (Telefon, E-Mail);
  6. die Bereitstellung von LPP ausgehender Informationen, Mitteilungen, Newsletter und anderer Direktkommunikation;
  7. die Gewährleistung der Sicherheit, Funktionstüchtigkeit und Stabilität unserer Dienste in jeder Hinsicht;
  8. die Auswertung und Messbarkeit der Daten im Zusammenhang mit dem Shoppingprozess, einschließlich Retouren und Stornierungen durch den Nutzer;
  9. das Angebot, die Lieferung und Verarbeitung von Geschenkgutscheinen und Rabatten;
  10. die Präsentation der Produkte von LPP basierend auf Ihren Modepräferenzen.

Im Fall des Vertragsabschlusses und der Ausführung und Bereitstellung der Dienste, deren Nutzung Sie beabsichtigen, werden Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage des abgeschlossenen Verkaufsvertrags (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO) verarbeitet. In allen übrigen Fällen gilt als Rechtsgrundlage das berechtigte Interesse von LPP, das sich aus dem Geschäft ergibt (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

2. Präsentation von Produkten und Dienstleistungen

Ihre Daten können darüber hinaus zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:

  1. zur Analyse der Häufigkeit, mit der die Produkte auf der Website angezeigt werden, und zur Präsentation der Waren und Dienstleistungen von LPP entsprechend Ihren früheren Einkäufen und Ihren Präferenzen,
  2. zur Personalisierung der Präsentation von Produkten und Dienstleistungen der LPP-Marken basierend auf den von Ihnen bereitgestellten Daten,
  3. zur Anpassung der Website-Ansichten und zur Generierung von Empfehlungen, die auf Ihre Modepräferenzen abgestimmt sind.

Zu diesem Zweck nutzen wir Gerätedaten und Zugriffsdaten sowie analoge Daten, die wir von unseren Partnern erhalten. Die personalisierte Präsentation unserer Produkte und Dienstleistungen ermöglicht Ihnen eine komfortable und einfache Benutzung der Website und gewährleistet, dass alle von uns angebotenen Produkte für Sie verfügbar sind. Durch die Personalisierung können wir Waren und Dienstleistungen entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen präsentieren.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zweck der Anpassung unserer Produkte an Ihre Präferenzen ist das berechtigte Interesse seitens LPP in Form von Direktmarketing (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

3. Werbung und Marktforschung, Datenanalyse

Im Rahmen der Datenanalyse, einschließlich der Marktforschung, verwenden wir Ihre Daten zu unseren eigenen Werbezwecken wie folgt:

  1. zur Erstellung von Nutzerzielgruppen (auch in den Social Media wie z. B. Facebook) mit ähnlichen Interessen und Erwartungen oder ähnlichen Gewohnheiten hinsichtlich der Websitenutzung bzw. ähnlichen Einkaufsgewohnheiten (Segmentierung);
  2. zur Sammlung und Verarbeitung von Informationen in Bezug auf demografische Daten, Modepräferenzen, Einkaufsgewohnheiten und Gewohnheiten bei der Websitenutzung; diese Informationen werden verwendet, um die Produkte und Dienstleistungen der LPP-Marken zu bewerben;
  3. zur Identifizierung und Prognose von Modetrends;
  4. zur Erstellung von Prognosen zum Online-Einkauf;
  5. zur Förderung unserer Produkte und Dienstleistungen;
  6. zur Planung und Analyse der Wirksamkeit von Werbeaktivitäten innerhalb der Zielgruppen;
  7. zur Verbesserung und Anpassung von Werbeaktivitäten in Bezug auf unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen.

Indem wir einerseits aggregierte und anonyme statistische Daten und andererseits Daten verwenden, die durch zusätzliche Schritte einer bestimmten Person zugeordnet werden können, sind wir in der Lage, Ihnen interessante Produkte aller LPP-Marken entsprechend Ihren Präferenzen zu präsentieren.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse seitens LPP in Form von Direktmarketing (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

4. Entwicklung von Produkten und Technologien

Wir verwenden Ihre Daten, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln (Entwicklung von mobilen Applikationen, Entwicklung von Technologien, Personalisierung unserer Dienstleistungen) und sie an Ihre Präferenzen anzupassen. Zu diesem Zweck verwenden wir aggregierte, pseudonymisierte oder anonymisierte Daten, die die Problemlösung beim Online-Einkauf erleichtern und beschleunigen und das Kundenserviceniveau verbessern. Hiermit verfolgen wir die nachstehenden Ziele:

  1. Entwicklung technischer Lösungen, einschließlich zur Behebung von Problemen im Zusammenhang mit der Suche nach passenden Produkten, um Ihren Einkauf zu optimieren;
  2. Optimierung der Kommunikationsmöglichkeiten mit dem Verantwortlichen durch Nutzung automatisierter Kontaktlösungen (z. B. Chatbot);
  3. Optimierung der personalisierten Dienstleistungen und Technologien in Bezug auf Datenanalyse, Werbung für LPP-Marken und Online-Einkauf;
  4. Entwicklung von Technologien zur Gewährleistung der Sicherheit von IT-Systemen, personenbezogenen Daten und zur Verhinderung von Betrug;
  5. Optimierung von Geschäfts- und Logistikprozessen durch die Beschleunigung und Vereinfachung der Erfüllung abgeschlossener Verträge und der Bereitstellung der angebotenen Dienstleistungen;
  6. Kontinuierliche Entwicklung technischer Lösungen zur Vereinfachung und Optimierung der Personalisierung der angebotenen Produkte und Dienstleistungen;
  7. Anwendung und Entwicklung von Vorgängen für die automatisierte Lösung von Problemen, die von Kunden gemeldet wurden;
  8. Verhinderung von Betrug;
  9. Entwicklung und Verifizierung von Softwarelösungen zur Optimierung der notwendigen Geschäfts- und Logistikprozesse.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist das berechtigte Interesse des Verantwortlichen im Hinblick auf die Entwicklung von Produkten und Technologien, die erforderlich ist, um das Geschäft angemessen zu betreiben und die Produkte und Dienstleistungen an Ihre Bedürfnisse anzupassen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

5. Service-Optimierung.

Um unsere Geschäftsabläufe zu verbessern und den Schutz der Interessen von LPP zu gewährleisten, werden Ihre Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  1. zur Verbesserung des von der Kundenserviceabteilung bereitgestellten Kundenservice, insbesondere durch die Anwendung von Lösungen zur optimierten Bearbeitung gemeldeter Probleme (Service-Automatisierung);
  2. zur Verhinderung von Betrug;
  3. zur Gewährleistung der Einhaltung der Verbraucherrechte, die sich aus dem Vertragsabschluss ergeben (Recht auf Reklamation oder Warenrücksendung);
  4. zur angemessenen Erfüllung der Verpflichtungen seitens LPP im Zusammenhang mit dem Abschluss von Verkaufsverträgen (Transaktionsdokumentation und Aufbewahrung von Steuerunterlagen);
  5. zum Nachweis der Konformität unserer Geschäftstätigkeiten mit geltenden Gesetzen, insbesondere im Hinblick auf Verbraucherrechte und den Schutz personenbezogener Daten;
  6. zur Durchsetzung der Ansprüche von LPP.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage unseres berechtigten Interesses in Form der Optimierung unseres Geschäfts. Wenn sich die Notwendigkeit zur Datenverarbeitung aus geltendem Recht ergibt (z. B. Steuergesetze, Verbraucherschutzgesetze), werden die Daten verarbeitet, um die Konformität unserer Geschäftstätigkeiten mit solchen Gesetzen nachzuweisen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

Welche Daten verarbeiten wir?

  1. Für die Erstellung Ihres Kontos auf der Website: Vorname und Nachname, E-Mail-Adresse.
  2. Um Ihnen die Benutzung und Verwaltung Ihres Kontos auf der Website zu ermöglichen: Vorname und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Adresse (Straße, Hausnummer, Apartment-Nummer, Postleitzahl, Ort, Land), Steuernummer oder Steuer-Identifikationsnummer (wenn eine Rechnung ausgestellt wird).
  3. Um Ihnen Informationen (Newsletter) zu Werbekampagnen, Sonderangeboten, Aktionscodes zuzusenden: E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum.
  4. Um Ihre auf der Website registrierten Verkaufsverträge zu erfüllen: Vorname und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse (Straße, Hausnummer, Apartment-Nummer, Postleitzahl, Ort, Land), Steuernummer oder Steuer-Identifikationsnummer (wenn eine Rechnung ausgestellt wird), Informationen zu Ihrem Einkauf auf der Website.
  5. Um Verträge zu erfüllen, die ohne Registrierung auf unserer Website abgeschlossen wurden: Vorname und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse (Straße, Hausnummer, Apartment-Nummer, Postleitzahl, Ort, Land), Steuernummer (wenn eine Rechnung ausgestellt wird).
  6. Um Sie über die Verfügbarkeit der von Ihnen spezifizierten Produkte zu informieren: E-Mail-Adresse.
  7. Um Zahlungen im Zusammenhang mit von Ihnen zurückgesendeten Waren abzuwickeln: Nummer Ihres Bankkontos.
  8. Um Ihnen die Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen: Vorname, Nachname, Transaktionsdaten (Versandadresse, bestellte Waren), Kontaktdaten (Postanschrift einschließlich Straße, Hausnummer, Apartment-Nummer, Postleitzahl, Ort, Land, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), Aufzeichnung von Telefongesprächen – um die Qualität unseres Kundenservice zu verbessern, können wir Telefongespräche aufzeichnen; in diesem Fall werden Sie zu Beginn des Gesprächs entsprechend informiert.

Rechte der betroffenen Personen

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie die folgenden Rechte:

  1. Das Recht, Ihr Konto selbst zu löschen, indem Sie den Vorgang zur Löschung des Kontos im Bereich „Meine Daten“ veranlassen.
  2. Das Recht auf Löschung Ihrer Daten ohne Angabe von Gründen; dies kann abhängig von den jeweiligen Umständen zur Löschung Ihres Kontos auf der Website führen.
  3. Das Recht auf Widerspruch gegen die gesamte oder teilweise Verarbeitung Ihrer Daten und zu einem bestimmten Zweck.
  4. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten für einen bestimmten Zeitraum oder in einem bestimmten Umfang.
  5. Recht auf Korrektur oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Änderungen können Sie auch selbst im Bereich „Meine Daten“ vornehmen, nachdem Sie sich auf der Website eingeloggt haben.
  6. Das Recht auf Abmeldung vom Newsletter.
  7. Das Recht auf Übermittlung Ihrer Daten an eine andere Einrichtung. Nutzen Sie hierzu das Kontaktformular und geben Sie dort Name und Adresse der Stelle, an die wir die Daten übermitteln sollen, sowie den Umfang der Daten an (d. h., geben Sie an, welche Informationen wir übermitteln sollen). Die Übermittlung erfolgt elektronisch, sobald Sie Ihre Anfrage bestätigt haben. Dies ist notwendig, um die Sicherheit solcher Daten zu gewährleisten und um zu verifizieren, dass der Antrag von Ihnen persönlich gestellt wurde.
  8. Das Recht, über den Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten informiert zu werden.
  9. Das Recht, eine Beschwerde bei einer für den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen; in Polen ist dies der Präsident der Datenschutzbehörde, Adresse: Urząd Ochrony Danych Osobowych, ul. Stawki 2, 00-193 Warszawa, Polen.

Die Einreichung von Anträgen und die Ausübung Ihrer Rechte haben keinen Einfluss auf die von uns bereits vorgenommenen Handlungen. Sie erhalten innerhalb eines Monats Informationen zum Ausgang Ihres Antrags.

Wir bewahren die Daten im Zusammenhang mit Ihren Transaktionen für die im Steuerrecht festgelegte Frist auf, um unsere Interessen als Verantwortlicher zu wahren, indem wir Nachweise zur Auswertung von Beschwerden oder Warenrücksendungen sammeln. Die Löschung Ihrer Daten führt nicht zur Einstellung deren Verarbeitung in dem genannten Kontext.

Mitteilungen zu personenbezogenen Daten

Sie können uns Mitteilungen oder Anfragen zu personenbezogenen Daten folgendermaßen zukommen lassen:

  1. E-Mail an: support.at@reserved.com.
  2. Telefonisch unter: +43 1 412 00 73.
  3. Kontaktformular auf der Website.
  4. Brief an: LPP S.A. ul. Łąkowa 39/44, 80-769 Gdańsk, Polen.

Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zeiträume auf:

  1. für die Dauer des Bestehens Ihres Kontos auf der Website;
  2. gemäß den im Steuerrecht festgelegten Fristen (Transaktionsdaten) – für 5 Jahre ab dem Ende des Steuerjahres, in dem unsere Steuerverpflichtung entstand;
  3. für die Dauer der Verwendung durch unseren Kundenservice (in jeglicher Form) – für 2 Jahre ab jedem Kontakt;
  4. für die Dauer unserer Werbeaktivitäten (Newsletter) – bis Sie Ihre Zustimmung widerrufen;
  5. für die Dauer der Direktwerbung für unsere Produkte – bis Sie wirksamen und rechtsgültigen Einspruch einlegen;
  6. für den Zeitraum, in dem Sie auf eine Benachrichtigung über die Produktverfügbarkeit warten – bis zu 6 Monate ab Eingang Ihrer Anfrage;
  7. für die Dauer statistischer Aktivitäten, der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen (z. B. Beschwerden) – bis Ablauf der gemäß geltendem Gesetz für den Anspruch festgelegten Frist.

Datenübermittlung zur Verarbeitung und gemeinsamen Nutzung von Daten

Wir übermitteln Ihre Daten zu Verarbeitungszwecken in dem Umfang, wie er für die Durchsetzung bestimmter Ziele erforderlich ist, an unsere Partner und Gesellschaften der LPP-Gruppe. Dies beinhaltet, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein, die Mitarbeiter von Warenlagern und Verkaufsstellen. Um Ihnen optimalen Komfort bei der Nutzung des Online-Shops zu gewährleisten, können wir Ihre Daten darüber hinaus mit Anbietern von IT-Dienstleistungen oder Analyse-Dienstleistungen (z. B. im Zusammenhang mit der Erstellung einer personalisierten Produktpräsentation oder Nutzersegmentierung), Anbietern von Cloud-Dienstleistungen (z. B. durch die Verwendung von Software auf den Servern der Anbieter) und Parteien, die Werbekommunikation zu unseren Produkten und Dienstleistungen (Newsletter) versenden, austauschen. Des Weiteren stellen wir die Daten Einrichtungen zur Verfügung, die an der Erfüllung des auf der Website abgeschlossenen Vertrags mitwirken, z. B. Kurierdienste und Zahlungsabwickler. Sie werden zum Zeitpunkt des Austauschs solcher Daten zu Datenverantwortlichen. Eine Liste vertrauenswürdiger Partner, die personenbezogene Daten von uns übermittelt bekommen oder mit uns austauschen, ist HIER verfügbar.

Mit Ausnahme der in der Datenschutzerklärung genannten Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten mit keinen Dritten oder anderen Einrichtungen ausgetauscht. Sie werden daher ausschließlich von uns Werbematerialien erhalten. Wir bieten keine Werbedienstleistungen für Dritte an.

Wir gewährleisten die sichere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch wirksame und angemessen ausgewählte technische und organisatorische Verfahren.

Datenübermittlung außerhalb des EWR

Indem der Verantwortliche zur Unterstützung der laufenden Vorgänge Tools verwendet, die beispielsweise von Google bereitgestellt werden, können Ihre personenbezogenen Daten auch in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), insbesondere in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) oder andere Länder übermittelt werden, in denen der Google-Partner die Tools zur Verarbeitung personenbezogener Daten in Zusammenarbeit mit dem Verantwortlichen betreibt. Um die angemessene Sicherheit der verarbeiteten personenbezogenen Daten außerhalb des EWR zu gewährleisten, werden externe Verträge über die Datenverarbeitung abgeschlossen, in denen die üblichen, den Anforderungen der DSGVO entsprechenden Vertragsbestimmungen festgelegt sind.

Kommerzielle Informationen – Newsletter

Sie können uns Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer mitteilen, um den Newsletter zu abonnieren. Indem Sie diese Informationen bereitstellen, erklären Sie sich einverstanden, ausschließlich von LPP kommerzielle Informationen (E-Mails oder SMS) zu erhalten. Wir verwenden elektronische Kommunikationsmittel, um Sie über verfügbare Produkte und Dienstleistungen, Trends, Sonderangebote, Räumungsverkäufe, Aktionscodes und nicht abgeschlossene Einkäufe im Online-Shop zu informieren. Außerdem bitten wir Sie gegebenenfalls darum, uns im Rahmen von Umfragen Ihre Meinung mitzuteilen.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie auf den in jedem Newsletter enthaltenen Link klicken oder eine E-Mail an die folgende Adresse senden: support.at@reserved.com.

Benachrichtigungen über die Produktverfügbarkeit

Auf Ihren Wunsch können wir Ihnen elektronische Benachrichtigungen über die Verfügbarkeit bestimmter, von Ihnen spezifizierter Produkte zusenden. Wenn das Produkt verfügbar ist, erhalten Sie eine Nachricht an die von Ihnen bereitgestellte E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten können freiwillig mitgeteilt werden, sind jedoch für den Erhalt der Benachrichtigung erforderlich.

Von Websites und mobilen Geräten verarbeitete Daten

Zu dem Zweck, Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen (sofern dies erforderlich ist oder sich aus unserem berechtigten Interesse oder dem berechtigten Interesse Dritter ergibt), sind wir berechtigt, Daten, die dem Server von Webbrowsern oder Ihren Geräten übermittelt werden, automatisch zu beziehen und zu erfassen (z. B. um die Sicherheit der IT-Umgebung oder die Sicherheit anderer Nutzer zu gewährleisten). Diese Daten beinhalten z. B. Cookies, IP-Adresse, Software- und Hardwareparameter, Informationen zu besuchten Websites, Mobilgeräte-IDs, Informationen zur Nutzung von Applikationen und andere Daten zu den von Ihnen genutzten Geräten und Systemen. Die Sammlung solcher Informationen unterstützt die einwandfreie Funktion von Websites und erlaubt Ihnen die komfortable Nutzung und den vollen Zugriff auf unsere Website.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die IT-Daten beinhalten und die einwandfreie Funktion der Website ermöglichen. Sie werden auf Ihren Endgeräten gespeichert. Mithilfe dieser Dateien kann das Gerät erkannt und die Website-Ansicht an Ihre Präferenzen angepasst werden. Cookies sind notwendig, damit Sie sich problemlos auf der Website einloggen und alle Funktionen unterbrechungsfrei nutzen können. Cookies informieren uns über Ihre Aktivitäten auf der Website, ohne jedoch Ihre eindeutige Identifizierung zu ermöglichen. Cookies können beispielsweise zu den folgenden Zwecken verwendet werden:

  1. zur Anpassung der Websiteinhalte an Ihre Präferenzen und zur Optimierung der Websitenutzung,
  2. zur Erstellung von Statistiken, die uns ein besseres Verständnis dafür geben, wie Sie unsere Website nutzen und es uns ermöglichen, Ihnen auf Ihre Modepräferenzen abgestimmte Inhalte anzuzeigen,
  3. zur Aufrechterhaltung einer Sitzung,
  4. zur Bereitstellung von Werbeinhalten zu unseren Produkten mit dem Ziel, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie HIER.

Login mit Social-Media-Konten

Sie können sich auf unseren Websites registrieren und dann die Option nutzen, sich mit Ihrem Social-Media-Konto (z. B. Facebook, Google etc.) einzuloggen. Die Entscheidung, wie Sie sich registrieren oder einloggen möchten, liegt bei Ihnen. Ihr Log-in wird von der Social-Media-Seite authentifiziert. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen über den Umfang der Daten, die uns von der Social-Media-Seite bereitgestellt werden. Bei diesen Informationen handelt es sich um Daten, die erforderlich und ausreichend sind, um Sie zu identifizieren und eine sichere Erstellung eines Kontos auf unseren Websites zu ermöglichen. Die Daten stammen aus Ihrem öffentlichen Profil und beinhalten in erster Linie Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse.

Wir haben keine Rechte an Ihrem Social-Media-Konto, insbesondere kein Recht, Inhalte auf diesem zu veröffentlichen. Für weitere Informationen zu den von Social-Media-Seiten verwendeten Daten verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinie der jeweiligen Seite (z. B. Facebook https://www.facebook.com/policy.php oder Google https://www.google.com/policies/privacy/partners/).

Die Social-Media-Seite, die Sie für die Registrierung auf unserer Website verwendet haben, informiert uns weder über die Löschung Ihres Kontos auf dieser Social-Media-Seite noch über Ihre Entscheidung, sich nicht mit diesem Konto einzuloggen. Deshalb verbleiben die von Ihnen für den Log-in verwendeten Daten in unserer Datenbank. Die Löschung Ihres Kontos auf unserer Website können Sie selbst vornehmen, während Sie auf unserer Seite eingeloggt sind. Veranlassen Sie zu diesem Zweck den Vorgang zur Löschung des Kontos im Bereich „Meine Daten“.

Auch wenn Sie Ihre Daten löschen, stellen wir hierdurch nicht automatisch deren Verarbeitung ein; wir speichern die Daten zu Ihren Transaktionen für den steuerrechtlich festgelegten Zeitraum oder mit dem Ziel, unsere Interessen als Verantwortlicher zu sichern, indem wir Nachweise im Zusammenhang mit der Analyse von Beschwerden oder Warenrücksendungen aufbewahren.

Facebook-Plug-in

Unsere Website enthält ein Facebook-Plug-in (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA). Das Facebook-Plug-in auf unserer Website ist mit dem Facebook-Logo gekennzeichnet. Dieses Plug-in stellt eine direkte Verbindung zu unserem Profil auf dem Facebook-Server her. Facebook erfährt dadurch, dass Sie unsere Website von Ihrer IP-Adresse aus besucht haben.

Wenn Sie unsere Website besuchen, während Sie in Ihrem Facebook-Profil eingeloggt sind, zeichnet Facebook die Informationen über Ihren Besuch auf. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind, kann Facebook Informationen zu Ihrer IP-Adresse abrufen. Wir möchten betonen, dass Facebook uns nicht darüber informiert, welche Daten von Facebook erfasst und wie sie verwendet werden. Der Zweck und Umfang der von Facebook gesammelten Daten ist uns nicht bekannt.

Für weitere Informationen zur Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich bitte an Facebook oder lesen Sie deren Nutzungsbedingungen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn Sie die Informationen zu Ihren Besuchen auf unseren Websites nicht mit Facebook teilen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich zuerst aus Ihrem Facebook-Konto auszuloggen.

Facebook Pixel

Unsere Websites enthalten Facebook Pixel. Dies erlaubt es uns, Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung zu Produkten unserer Marken anzuzeigen, wann immer Sie Facebook oder andere Seiten besuchen, die dieses Tool ebenfalls verwenden. Infolgedessen erhalten Sie personalisierte Werbung, damit unsere Website und die von uns angebotenen Produkte für Sie so interessant wie möglich und optimal an Ihre Bedürfnisse angepasst sind. Mithilfe dieser Daten können wir außerdem den Erfolg personalisierter Werbeanzeigen bestimmen und Berichte zu solchen Inhalten erstellen. Die erhobenen Daten sind anonym, da wir keine Informationen über die Identität des Nutzers abrufen. Weil die Daten von Facebook aufbewahrt und verarbeitet werden, ist es möglich, eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil herzustellen. Facebook verwendet solche Daten zu Werbezwecken. Für weitere Informationen zum Datenschutz besuchen Sie Facebook unter: https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ in den Werbeeinstellungen selbst deaktivieren. Loggen Sie sich hierfür in Ihr Konto ein.

TikTok Pixel

Unsere Websites nutzen das TikTok Pixel. Dadurch wird dir bei jedem Besuch der TikTok-Website speziell auf deine Interessen zugeschnittene Werbung für Produkte unserer Marken angezeigt. So ist es möglich, dir personalisierte Werbung für diejenigen unserer Produkte zu präsentieren, die am interessantesten für dich sind und deinen Präferenzen bestmöglich entsprechen. Mithilfe dieser Daten können wir außerdem den Erfolg personalisierter Werbeanzeigen messen und Berichte zu solchen Inhalten erstellen. Die erhobenen Daten sind anonym, da wir keine Informationen über die Identität des Nutzers abrufen. Die Daten werden von TikTok gespeichert und verarbeitet, wodurch wir eine Verbindung zum richtigen Nutzerprofil herstellen können. TikTok nutzt diese Daten für Werbezwecke.
Weitere Informationen zum Datenschutz findest du auf der Website von TikTok: https://www.tiktok.com/legal/cookie-settings.

Informationen über die Social-Media-Profile der LPP-Marken

Wir haben Social-Media-Profile auf: Facebook, Instagram, YouTube, Pinterest, TikTok (im Folgenden bezeichnet als „Social Media“), wo wir Informationen zu den Produkten unserer Marken veröffentlichen. Social-Media-Administratoren zeichnen Ihr Verhalten mithilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien auch während jeder Interaktion mit unseren Profilen auf. Der volle Umfang und die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten in den Social Media werden von den jeweiligen Administratoren definiert.

Wenn Sie unsere Profile besuchen, erhalten wir Zugriff auf von den Social-Media-Administratoren generierte allgemeine Statistiken zu Ihren Interessen und demografischen Daten (wie Alter, Geschlecht, Region). Wir tragen die volle Verantwortung für die Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten auf solchen Profilen, für die von Nutzern einschließlich in privaten Nachrichten veröffentlichten Informationen sowie für die Kommunikation auf den angegebenen Social-Media-Seiten.

Facebook und Instagram werden von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland („Facebook“) verwaltet.

YouTube wird von Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, USA verwaltet.

Pinterest wird von Pinterest Inc., 550 Brannan St, San Francisco, USA verwaltet.

Wenn Sie ein Konto auf einer bestimmten Social-Media-Seite haben, haben wir unter denselben Bedingungen wie andere Nutzer der Seite Zugriff auf die Informationen, die als öffentlich eingestellt wurden.

Wenn Sie das Profil besuchen, nutzt der Social-Media-Administrator Cookies und andere ähnliche Technologien, um Ihr Nutzerverhalten und Ihre Tätigkeiten zu überwachen. Die Informationen werden erhoben, um beispielsweise Seitenstatistiken zu erstellen. Die Statistiken enthalten nur anonymisierte statistische Daten über die Nutzer, die das Profil besuchen, und können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Wir haben keinen Zugriff auf personenbezogene Daten, die von den Social Media verwendet werden, um beispielsweise Seitenstatistiken zu erstellen.

Aufgrund der von den Social Media generierten Seitenstatistiken erhalten wir Informationen darüber, wie Sie unsere Profile verwenden und welche der veröffentlichten Inhalte am beliebtesten sind. Mithilfe solcher Informationen verbessern wir unsere Profile, indem wir die von uns veröffentlichten Inhalte präziser auf Ihre Interessen und Präferenzen abstimmen. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Erstellung von Seitenstatistiken sind die Administratoren der jeweiligen Social-Media-Seiten. Folglich ist jeder Administrator dazu verpflichtet, Sie über alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der Erstellung von Seitenstatistiken sowie über die Möglichkeit zur Ausübung Ihrer Datenschutzrechte unter den geltenden Gesetzen zu informieren.

Wir nutzen die von den Social-Media-Seiten angebotenen Dienste, um Waren und Dienstleistungen zu bewerben. Insbesondere führen wir eine Nutzersegmentierung und Aktivitäten durch, die es uns erlauben, unsere Produkte effektiv an Ihre Bedürfnisse anzupassen (in Übereinstimmung mit den Vorgaben der Nutzungsbedingungen der jeweiligen Seiten).

Weitere Informationen zu Ihren Datenschutzrechten im Zusammenhang mit der Erstellung von Seitenstatistiken sowie über die Möglichkeit zur direkten Ausübung dieser Rechte bei Interaktionen mit den Social Media finden Sie unter:

1. Facebook

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

2. Instagram:

https://help.instagram.com/5195221251078753

3. YouTube:

https://policies.google.com/privacy

4. Pinterest:

https://policy.pinterest.com/en-gb/privacy-policy

5. TikTok:

https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy-eea

Erklärung zum Datenschutz von Google Analytics

Unsere Seiten nutzen die folgenden Webanalysetools von Google Inc. („Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA“): Google Analytics, Google Double Click und Google Tag Manager. Google Analytics, Google Double Click und Google Tag Manager verwenden Cookies, um die Nutzung von Websites zu analysieren. Die durch Cookies gesammelten Informationen werden an Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wenn die IP-Anonymisierung während Ihres Besuchs auf unserer Website aktiv ist, wird Ihre IP-Adresse von Google gekürzt. Dies gilt für die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und andere im Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum aufgeführte Staaten. Vollständige IP-Adressen werden nur in Ausnahmefällen an Google-Server in den USA übermittelt, wo sie gekürzt werden. Auf diese Weise wird Ihre IP-Adresse auf unserer Website anonymisiert.

Auf Wunsch des Websitebetreibers verwendet Google die erfassten Daten, um den Besucherverkehr auf der Website zu analysieren und Berichte über die Nutzung der Website und anderer mit der Websitenutzung verbundener Dienste zu erstellen. Die von Ihrem Browser übermittelten und innerhalb von Google Analytics verarbeiteten IP-Adressen werden nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Unser Ziel ist es, die Website zu optimieren und Ihnen interessante Produkte unserer Marken zu präsentieren.

Google Ads

Im Rahmen unserer Nutzung der Google Ads Tools können Ihre Daten an andere Partner und Anbieter von LPP übermittelt werden. Google Ads wird genutzt, um Werbung für Produkte unserer Marken durch Google Ads auf externen Websites anzuzeigen. Basierend auf den im Rahmen von Werbekampagnen erhobenen Daten können wir den Erfolg unserer Werbeaktivitäten messen. Wir schalten nur Werbeanzeigen, die Ihren Modepräferenzen entsprechen. Unser Ziel hierbei ist es, unsere Website zu optimieren und für Sie interessanter zu machen. Wenn Sie unsere Website über eine Google Ads Werbeanzeige besuchen, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert, das jedoch nicht Ihre eindeutige Identifizierung erlaubt. Die gesammelten Informationen können sich auf die Anzeige bestimmter Werbeanzeigen auf Websites, in der Google-Suchmaschine und durch Google-Partner beziehen. Wenn Sie als Google-Nutzer registriert sind, kann Google eine Verbindung von Ihrem Besuch auf unserer Seite zu Ihrem Konto herstellen. Wenn Sie kein registrierter Google-Nutzer oder nicht eingeloggt sind, kann Google außerdem Ihre IP-Adresse speichern.

Google Campaign Manager, Display & Video 360, Studio, Search Ads 360

Wir verwenden Webservice-Analysemechanismen der Google Marketing Platform, wie Display & Video 360, Campaign Manager 360 und Search Ads 360. Unsere Websites setzen das Floodlight DV360-Tag ein, um die Effektivität der Werbe- und Anzeigenkampagnen unserer Marken zu bestimmen. Ziel ist es, die Anzeige bestimmter Werbungen zugunsten derer zu optimieren, die perfekt zu deinen Vorlieben oder deinem Modegeschmack passen. Das Tool ermöglicht die Erfassung und Speicherung von Informationen über die von dir angeklickten Werbeanzeigen sowie von Informationen über dein Verhalten beim Besuch von Websites Dritter. Google verwendet eine Cookie-ID, die aufzeichnet, welche Werbeanzeigen in welchem Browser angezeigt werden. So kann eine wiederholte Anzeige derselben Werbung vermieden werden. Außerdem kann Google Cookie-IDs verwenden, um Konversionen im Zusammenhang mit Anzeigenanfragen aufzuzeichnen. Cookies enthalten keinerlei persönliche Daten wie E-Mail-Adressen, Nachnamen oder Wohnanschriften. Mit diesem Tool kann dein Browser automatisch eine Verbindung mit dem Google-Server herstellen.

Unser Ziel ist es, dir genau die Produkte unserer Marken zu präsentieren, die deinen Interessen entsprechen.

Weitere Informationen zur Google Marketing Platform findest du unter https://marketingplatform.google.com/about/.

Aus den Marketing-Tools abmelden

Du kannst die Cookie-Einstellungen in deinem Webbrowser verwalten. Deine Auswahl kann dazu führen, dass du einige Funktionen der Website möglicherweise nicht vollständig nutzen kannst. Du kannst die Speicherung der durch Cookies gesammelten Daten über die Nutzung der Website (einschließlich der IP-Adresse) und deren Übermittlung an Google sowie deren gemeinsame Nutzung durch Google deaktivieren, indem du das auf der folgenden Website verfügbare Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Falls du keine personalisierten Anzeigen zu unseren Produkten oder Werbung von unseren Partnern erhalten möchtest, stehen dir folgende Optionen zur Verfügung:

  1. Lege die entsprechenden Einstellungen in deinem Browser fest, indem du Cookies von Drittanbietern deaktivierest. Näheres dazu findest du Cookie-Richtlinie.
  2. Deaktiviere die Cookies für das Conversion-Tracking, d. h. deaktiviere die Cookies der Domäne „www.googleadservices.com“, https://www.google.de/settings/ads. Diese Einstellungen werden nach dem Löschen der Cookies gelöscht.
  3. Deaktiviere personalisierte Anzeigen, die Teil der Kampagne „Über Anzeigen“ unter https://www.aboutads.info/choices sind. Diese Einstellungen werden nach dem Löschen der Cookies gelöscht.
  4. Wähle die permanente Deaktivierung in Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome unter https://www.google.com/settings/ads/plugin; aus. Beachte jedoch bitte, dass dies die Funktionalität unserer Website einschränken kann.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google findest du unter: https://policies.google.com/privacy.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Die Dienste und Funktionen der Website können sich verändern, was bedeutet, dass wir auch die Datenschutzerklärung in Zukunft entsprechend anpassen können. Wir informieren Sie auf unserer Website, wenn neue Fassungen des Dokumentes vorliegen. Dieses Dokument wird zu Informationszwecken bereitgestellt. Die vorstehenden Informationen wurden zuletzt von uns geprüft am 29/03/2022.

 

Deine persönlichen Daten sind bei uns sicher.

Liebe Kundin,  

Lieber Kunde,  

du hast uns deine persönlichen Daten anvertraut. Im Hinblick auf die Datenschutzgrundverordnung, die am 25.05.2018 in Kraft tritt, möchten wir dich informieren, dass die Sicherheit deiner Daten uns am Herzen liegt. Wir haben daher verschiedene Änderungen in unserem Online-Shop vorgenommen haben, um sie noch besser zu schützen.   

Wir haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung überarbeitet, beide treten zum 25.05.2018 in Kraft. Du kannst sie auf unserer Website abrufen: https://www.reserved.com/de/de/terms und https://www.reserved.com/de/de/privacy-policy.  

Diese Links werden auch immer dann auftauchen, wenn du unsere Website besuchst oder in die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einwilligst.     

Nach der Datenschutzgrundverordnung hast du ein Recht darauf zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir von dir gespeichert haben sowie ein Recht auf Korrektur und/oder Löschung dieser Daten. Darüber hinaus kannst du jederzeit von dir erteilte Einwilligungen widerrufen oder die Verarbeitung deiner Daten einschränken. Näheres findest du unter den oben genannten Links. 

Wir haben unseren Online-Shop diesen Anforderungen angepasst. Deine Daten bleiben bei uns sicher. Wenn du Fragen hast, melde dich bitte bei uns.